Home · Impressum

Unsere Therapie-Angebote

Unser Anspruch besteht darin, den Kindern Hilfen und Förderung anzu­bieten, Entwicklungsschritte anzubahnen oder zu unterstützen.

  • Wir arbeiten einerseits mobil, d.h. wir machen Hausfrühförderung: Die Frühfördermaßnahme findet dabei in der dem Kind vertrauten häuslichen Umgebung der Fami­lie statt. So können wir unser Unterstützungs- und Beratungsangebot gezielt auf die reale Lebenssituation der Familie abstimmen, auf Veränderungen schneller reagieren und unser Angebot den veränderten Gegebenheiten und Be­dürfnissen anpassen.
  • Andererseits arbeiten wir ambulant in unserer Einrichtung. Hier kön­nen wir die Kinder in Einzelsituationen im Beisein der Bezugspersonen in unseren Bewegungs- und Therapieräumen fördern und somit ihre Erfah­rungs- und Erlebniswelt erweitern.
  • Den Familien, deren Kinder tagsüber in einer KITA betreut werden, bieten wir in Ausnahmefällen auch die Förderung in den entsprechenden Einrichtungen an. Dabei ist ein regelmäßiger Aus­tausch zwischen Pädagogen, Eltern und unseren Mitarbeiterinnen uner­lässlich. Ist es für die Förderung des Kindes vorteilhaft, so nutzen wir in Ausnahmefällen  gerne die Räumlichkeiten der Kindertagesstätten.

Wir bieten aus verschiedenen Bereichen heilpädagogische und medizinisch-therapeutische Einzelförderung und Gruppenangebote  an, für die Arbeit an und mit dem Kind:

  • Heilpädagogik: Die heilpädagogische Förderung hat das Ziel, die Ressourcen der Kinder und ihrer Familien zu entfalten und zu erweitern. Durch spielerische und kreative Mittel können Fähigkeiten entdeckt und die Persönlichkeit gestärkt werden. Eine bedingungslos akzeptierende und wertschätzende Grundhaltung der Heilpädagoginnen unterstützt die Stabilisierung des kindlichen Selbstwertgefühls.
  • Logopädie: Die Sprachtherapeutinnen untersuchen und behandeln im Rahmen der Frühförderung die Kinder, welche organische oder funktionell bedingte Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen aufwei­sen.
  • Physiotherapie / Ergotherapie: Kinder mit körperlich, geistigen und seelischen Entwicklungsverzögerun­gen, Störungen in den Bereichen der Grob- und Feinmotorik oder der sen­sorischen Integration, erhalten im Rahmen eines individuellen Be­handlungsplanes zielführende und unterstützende Fördermaßnahmen.
  • Hippotherapie / Reiten: Reiten ist eine ganzheitliche Therapie. Ziele im Rahmen des therapeutischen Reitens  sind u.a.:
    Aufbau von Vertrauen, Abbau von Ängsten und Frustrationen, Aufbau von Selbstwertgefühl, Training der Sensorik und sensorischen Integration.
  • Psychomotorik im Wasser: Das Element Wasser übt auf Kinder eine faszinierende Wirkung aus und ermöglicht ihnen, vielfältige Körper-, Sinnes- und Umwelterfahrungen zu machen.
  • Musiktherapie: Die Musiktherapie mit Kindern beinhaltet und verbindet die Elemente Musik und Spiel und lädt die Kinder ein, diese für sich kreativ zu nutzen.
  • Psychomotorik: Psychomotorik vermittelt durch den Einsatz von Groß- und Kleingeräten Spaß und Bewegungsfreude. Bewegungssicherheit sowie Körperkoordination und –empfinden sind die Grundlage für Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl. Das Erlernen von Anspannung und Entspannung ist ein zentrales Element der Psychomotorik.
 

Kontakt

Aktuelles & Termine

Fortbildung "Die spielen ja nur!"

Fortbildung "Die spielen ja nur!" Folgende Kindergärten kommen noch zur ... mehr »